Der Bürgerwald Thiede entstand auf ehemaligen Ackerflächen in Salzgitter Thiede.

Inzwischen wachsen hier mehr als 16.000 Bäume und zahlreiche Büsche. Gepflanzt wurden sie von der Einwohnerschaft und vor allem von Kindern und Jugendlichen.

Besucher können den Bürgerwald Thiede jederzeit bei einem Spaziergang erkunden. Aktionen im und rund um den Bürgerwald Thiede ergänzen das Naturerlebnis Wald und stärken das Bewusstsein für Natur und Umwelt.

Aktuelles

Die üppig sprießende Vegetation im Bürgerwald Thiede bietet Spaziergängern im Sommer eine erholsame Abkühlung und so manchem Tier einen schützenden Lebensraum.

Das gilt nicht nur für die Natur, sondern auch für die Internetseite des Bürgerwalds Thiede.

Auch im Winter lohnt sich ein Besuch im Bürgerwald Thiede. Mit Schnee erscheint der Wald wie verzaubert und viele Vögel lassen sich gut beobachten.

Ein Wald von Bürgern für Bürger in Thiede

Thiede ist der drittgrößte der 31 Stadtteile Salzgitters. Hier entstand 2011 die Idee zu dem Gemeinschaftsprojekt „Bürgerwald Thiede“. Der am 1. Februar 2012 gegründete „Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V.“ ist Pächter einer rund 4 Hektar großen Fläche, die die Stadt Salzgitter zur Verfügung stellte.

Bürgerwald Thiede als Bildungprojekt

An Planung und Umsetzung des Projekts „Bürgerwald Thiede“ waren Einwohner/innen des Stadtteils Thiede beteiligt.

Kinder der örtlichen Kindertagesstätten sowie Schüler/innen aller vier Thieder Schulen pflanzten auf Teilbereichen des Geländes nach eigenen Planungen "ihren" Schulwald. Auch die Thieder Wohngruppe der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung sowie Nachwuchskräfte von der VW-Akademie nutzen den Bürgerwald Thiede als Bildungsprojekt und zur Umweltbildung.

Mit der Stiftung Zukunft Wald konnte der Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V. einen Partner gewinnen, der mit seinen Möglichkeiten speziell diese Umweltbildung fördert. Das Stiftungsprojekt „Schulwälder gegen Klimawandel“ ist daher ein wesentlicher Teil des Bürgerwald-Projekts. Weitere Kooperationspartner sind der AWO Ortsverein Thiede/Steterburg und der Briloner Bürgerwald.

Baumarten im Bürgerwald Thiede

Im Bürgerwald Thiede wachsen mehr als 16.000 junge Bäume und Sträucher. Die Eiche mit mehr als 50% Anteil ist die dominierende Baumart. Ergänzt wird der Bürgerwald Thiede mit einer „Allee der Bäume des Jahres“ und zwei Alleen mit Esskastanien und Walnussbäumen. Streuobstwiesen mit rund 100 Obstbäumen – eine davon in Brandhelms Garten – entstanden ebenfalls im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „Bürgerwald Thiede“.

Der Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V.

Der Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V. organisiert das bürgerschaftliche Engagement und Veranstaltungen. Für Pflanzaktionen stellt er das Material zur Verfügung.

Weitere Fördermitglieder (Jahresbeitrag als Einzelperson 24 € und als Familie 36 €) werden gerne aufgenommen. Auch Geld-, Sach- und Baumspenden sind willkommen.